Übergabe der Gewinnerurkunde an die Sieger des KIT Science Film Days 2017

05.07.2017


Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) hat erstmals das Karlsruher Wissenschaftsfestival EFFEKTE als Sponsor unterstützt und hierbei den Schwerpunkt auf die KIT Science Film Days gelegt.

65 Einreichungen aus 16 Staaten – darunter Dokus, Animationsfilme, szenische Filme und gesellschaftskritische Beiträge – begutachtete die Jury der zweiten Edition des internationalen Filmfestivals. Der Beitrag "Einstein-Rosen" erhielt neben der lobenden Erwähnung unter dem Aspekt "beste künstlerische Leistung" auch den mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreis.

KMK-Geschäftsführerin Britta Wirtz würdigte in ihrer Laudatio den Filmbeitrag als positives Beispiel für Wissenschaftsvermittlung. Auch die KMK sei mit rund 20 Formaten jährlich Ort der Wissenschaftsvermittlung, sodass das Sponsoring auch inhaltlich gut zur KMK passe.

Die Schauspieler Ricardo Barreiro Caro und Xúlio Abonjo Escudero aus dem Kurzfilm „Einstein-Rosen“ nehmen den KIT Science Film Award entgegen. (Quelle: KMK / Rösner)zoom
Die Schauspieler Ricardo Barreiro Caro und Xúlio Abonjo Escudero aus dem Kurzfilm „Einstein-Rosen“ nehmen den KIT Science Film Award entgegen. (Quelle: KMK / Rösner)

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube