art KARLSRUHE 2017: Tomi Ungerer in der Sammlung Würth

25.11.2016


Zwei Sonderausstellungen mit Schwerpunkt in französischer Kunst

Unter dem Slogan "Entdecken. Lieben. Sammeln." präsentieren sich, vom 16. bis 19. Februar 2017, 210 Galerien aus zwölf Ländern in den Karlsruher Messehallen. 2017 konzentriert sich die art KARLSRUHE auf Frankreich: Neben 13 Galerien aus dem Nachbarland wie Editions Rémy Bucciali (Colmar), Galerie Jean Greset-Zéro, l'infini (Etuz) oder Laurence Esnol Gallery (Paris) wird die Sonderausstellung der Sammlung Würth in Halle 1 dem französischen Künstler Tomi Ungerer gewidmet sowie eine zweite Sonderausstellung mit dem Titel „Retour de Paris“ präsentiert.

Weitere Informationen: www.art-karlsruhe.de

Tomi Ungerer, L'Homme aux Lunettes, 1963, Der Mann mit Brille, Öl auf Leinwand, 64 x 91 cm, Sammlung Würth, Inv. 6098, © Museum Würthzoom
Tomi Ungerer, L'Homme aux Lunettes, 1963, Der Mann mit Brille, Öl auf Leinwand, 64 x 91 cm, Sammlung Würth, Inv. 6098, © Museum Würth

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube