Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) bilanziert weiteren Umsatzanstieg

25.04.2016


KMK geht gestärkt in die Phase der Sanierung der Stadthalle

Der Aufsichtsrat der KMK genehmigte der Geschäftsführung die vorgelegte Bilanz des Geschäftsjahres 2015. Die darin enthaltenen Zahlen zur Umsatzentwicklung zeigen ein weiteres Wachstum von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf nun über 30 Millionen Euro. 

Dazu die Aufsichtsratsvorsitzende und Finanzbürgermeisterin Gabriele-Luczak-Schwarz: „Die Strategie geht auf. Die eigenen Messen und die Gastmessen entwickeln sich überaus positiv. Und der Geschäftsbereich Kongress kann mit einer Zunahme von mehrtägigen Kongressen auf gestiegenem qualitativen Niveau punkten. Dadurch wurde der erst für 2020 anvisierte Umsatz von 30 Millionen Euro bereits jetzt erreicht.“ Im Sechs-Jahres-Vergleich stieg der Umsatz von 16,8 Millionen Euro in 2009 auf nun 30,8 Millionen Euro.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die dm-arena des Messegeländes erfährt zunehmend Akzeptanz als Kongressfaszilität (Quelle: KMK)zoom
Die dm-arena des Messegeländes erfährt zunehmend Akzeptanz als Kongressfaszilität (Quelle: KMK)

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube