Schauen Sie mal böse!

14.10.2015


Mario Adorf (c) Melanie Grandezoom
Mario Adorf (c) Melanie Grande

Das Karlsruher Publikum kann sich am 31. Oktober auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen: Mario Adorf, der wohl bekannteste und beliebteste deutsche Schauspieler, gastiert um 20:00 Uhr mit seinem neuen Buch „Schauen Sie mal böse“ im Konzerthaus. Adorf entführt die Zuschauer in die Welt des Films und des Theaters, liest und erzählt die schönsten Geschichten aus seinem Schauspielerleben. Seine Lesungen sind stets absolute Highlights, denn er erzählt nicht nur mit viel Humor, sondern erweckt die Personen zum Leben, über die er spricht. Anekdoten mit Kollegen wie Heinz Rühmann, Fritz Kortner, Hans Albers und vielen mehr werden von ihm so realistisch in Szene gesetzt, dass man glaubt, die Legenden selbst wären auf der Bühne präsent. Mario Adorf, geboren am 8. September 1930 in Zürich, aufgewachsen in Mayen/Eifel, ist seit über 60 Jahren in ungezählten Bühnenrollen und deutschen sowie internationalen Filmproduktionen aufgetreten. Darüber hinaus ist er Entertainer und Sänger. Seit 1992 veröffentlichte er zahlreiche Bücher, u.a. "Der Mäusetöter", "Der Dieb von Trastevere", "Der römische Schneeball", "Der Fotograf von San Marco" und zuletzt "Bilder meines Lebens".

Tickets finden Sie hier

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube