Bestens vorbereitet für den besonderen Tag im Leben

05.01.2017


Bestens vorbereitet für den besonderen Tag im Leben

Bereits zum 28. Mal finden die Karlsruher Hochzeits- und Festtage, vom 14. bis 15. Januar 2017, im Kongresszentrum Karlsruhe statt. Brautpaare, die am schönsten Tag im Leben nichts dem Zufall überlassen wollen, können hier an nur einem Tag ihre komplette Feier planen: Vom Brautkleid und der Location, dem Juwelier und Fotografen bis hin zu Musik, Floristik oder dem Catering ist alles vertreten. „Die Karlsruher Hochzeits- und Festtage sind die größte Hochzeitsmesse in Baden. Eine so hochkarätige Auswahl gibt es sonst nirgends zu sehen“, sagt Julia Henninger, Projektleiterin bei der Messe Karlsruhe. „Aufgrund unseres breiten Ausstellerportfolios sind alle benötigten Dienstleistungen und Produkte in den verschiedensten Preisklassen vertreten. Brautpaare mit besonderen Ansprüchen können auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen eine exklusive Hochzeit planen. Gleichzeitig gibt es aber auch ein vielfältiges Angebot für Paare mit kleinerem Geldbeutel“, so Julia Henninger.

Die Highlights der Messe

Die eindrucksvolle Modenschau, durchgeführt von der internationalen Modenschauagentur Top S., findet zweimal täglich statt. Professionelle Models präsentieren in einer 45-minütigen Show die neuesten Trends in Sachen Brautmode, Anzüge für den Bräutigam und Accessoires.
Auf keinen Fall entgehen lassen sollten sich die Besucher außerdem den neuen DIY-Kreativworkshop. Der Kunstmarkt Boss zeigt dabei, wie Gästebücher, Kerzen und Karten ganz einfach selbst gestaltet werden können. Außerdem werden selbst gebastelte Tischdekorationen in verschiedenen Varianten – von romantisch über vintage bis ländlich präsentiert. Dieser Workshop wird 2017 zum ersten Mal auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen angeboten.
Schwungvolle Runden können Besucher auf der Aktionsfläche „Segway-Parcours“ drehen und bei Interesse auch direkt für einen Junggesellinnen- oder Junggesellenabschied buchen. Eine passende Typ-Beratung und ein Probestyling gibt es bei der Showfläche „Styling“. Hier können Interessierte außerdem zusehen, wie Stylisten die Models für die Modenschau frisieren.
Wer sich für eine freie Trauung interessiert, hat bei den zweimal täglich stattfindenden Seminaren mit einem freien Theologen die Möglichkeit, Eindrücke zu sammeln und sich beraten zu lassen. „Bitte lächeln“ heißt es in der Fotobox von Photo Booth Karlsruhe: Besucher können sich einen persönlichen Schnappschuss als Andenken mit nach Hause nehmen. Die Tanzschule Vollrath-Tönnies bietet mit ihren Schnupper-Tanzkursen eine erste Vorbereitung auf den Brauttanz.

Der Rund-um-Sorglos-Gewinn

Auch in diesem Jahr wird ein künftiges Brautpaar die Karlsruher Hochzeits- und Festtage wieder besonders glücklich verlassen: Es gibt erneut einen exklusiven Hauptpreis im Gesamtwert von rund 5.000 Euro zu gewinnen. Aussteller aus den verschiedenen Segmenten haben sich beteiligt und ermöglichen so ein Rund-um-Sorglos-Paket für die glücklichen Gewinner: Das perfekte Outfit kommt vom traditionsreichen Modehaus Carl Schöpf in Karlsruhe, das Romantik Hotel und Gourmet Restaurant Walk’sches Haus bietet eine zauberhafte Location, die musikalische Begleitung der Feier liefert die Live-Band „Sound Trek“ und fünf Stunden DJ Service gibt es von partyDJservice.de. Außerdem zaubert der SHAKE-Cocktailservice wahlweise einen alkoholfreien Cocktailempfang oder einen bunten Sektempfang, FemDeco sorgt für die passende Dekoration, während FemCakes die süßen Leckereien bereitstellt.  Ein Highlight-Fotopaket wird gesponsert von gesang photo. Neben dem Hauptgewinn locken viele weitere attraktive Preise sowie exklusive Sofort-Gewinne von weiteren Ausstellern.

Öffnungszeiten:
14. – 15. Januar 2017, 10 – 18 Uhr, Kongresszentrum Karlsruhe

Preise:

  • Tageskarte: 10 €
  • Vorzugskarte: 8,50 €
    (für Menschen mit Behinderung, Schüler, Studenten, Rentner, Kinder und Jugendliche von 13 - 18 Jahre, sowie gegen Vorlage eines Gutscheins aus einer Anzeige)
  • Kinder bis einschließlich 12 Jahre bezahlen keinen Eintritt
  • Online-Ticket bis zum 13. Januar 2017: 8 € danach 10 €

Kontakt

Leonie Schlenker

Leonie Schlenker

Pressereferentin
T +49 721 3720-2304
F +49 721 3720-99-2304
E leonie.schlenker@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube