Die Region trifft sich auf der offerta: Themenvielfalt lockt 140 000 Besucher in die Hallen

06.11.2016


Die Region trifft sich auf der offerta: Themenvielfalt lockt 140 000 Besucher in die Hallen

Karlsruhe, 6. November 2016. Mit einer großen Vielfalt an Themen, Mitmachangeboten und Events geht die offerta 2016 zu Ende. Rund 140 000 Besucher kamen vom 29. Oktober bis 6. November 2016 in die Messe Karlsruhe.

„Mehr Erstbesucher, mehr junges Publikum und mehr Besucher aus Rheinland-Pfalz konnte die offerta in diesem Jahr gewinnen. Die Besucherströme verteilten sich gut über die gesamte Messelaufzeit. Besonders gut besucht waren die beiden Sonntage und der Feiertag. Glückliche Besucher und zufriedenere Aussteller – das ist ein Ergebnis, mit dem wir sehr zufrieden sind“, bilanziert Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH.

Melanie Seger, Projektleiterin der offerta, ergänzt: „Auch am neunten Tag ist der pulsierende Herzschlag der offerta zu spüren. Junge wie ältere Besucher waren vom Angebot der Messe begeistert. Auch für junge Familien ist die offerta mittlerweile ein fester Termin im Kalender.“

300 Stunden Unterhaltungs- und Informationsprogramm sowie über 830 Aussteller boten die Themenvielfalt der offerta 2016. Die thematisch gegliederten Messehallen zeigten die Schwerpunkte  „freizeit & region“, „bauen & informieren“, „leben & wohnen“, „familie & genuss“ sowie das offerta winterland. 81 Prozent der Aussteller bewerteten ihre Messebeteiligung als gut bis sehr gut und beabsichtigen, auf der offerta 2017 wieder dabei zu sein.

Auch der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und Gastgeber der Heimattage Baden-Württemberg 2017, Dr. Frank Mentrup, resümierte: „Die offerta bot den richtigen Start für die Heimattage Baden-Württemberg 2017. Die Besucher  an unserem Stand zeigten großes Interesse an den zahlreichen geplanten Veranstaltungen. Darüber freue ich mich sehr und blicke gespannt auf das kommende Jahr."

Auch 2016 zeigte sich die offerta als Besuchermagnet mit einem treuen Publikum. Aber auch mehr Neukunden konnte die Messe in diesem Jahr gewinnen: Inzwischen ist jeder siebte Besucher zum ersten Mal auf der offerta. Jeder zehnte Besucher kam aus der Pfalz. 37 Prozent der Besucher sind Familien, die vielfach von den günstigen Familientickets Gebrauch machten.

Neuheiten entdecken, sich inspirieren lassen und einen Überblick über das Angebot erhalten – das waren die Hauptbeweggründe für die Besucher, zur offerta zu kommen. 95 Prozent waren sehr zufrieden bis zufrieden mit ihrem Messebesuch. Neben den zahlreichen Käufen auf der Messe beabsichtigen 92 Prozent der Besucher, im Nachgang der Messe etwas zu kaufen oder zu bestellen.

Das Rahmenprogramm kommt gut an.

Bei der Wahl von Miss und Mister Baden-Württemberg, die auf Dominique Busch (21) und Dominik Bruntner (23) fiel, waren alle VIP-Plätze belegt. Gute Stimmung war auch beim großen Finale des offerta Music Awards – präsentiert von: die neue welle. Der Award ging an TONI, den 19 Jahre alten Singer und Songwriter aus Karlsruhe, und seine Band.

Die offerta Kochbühne begeisterte das Publikum wieder mit ihren Vorführungen. Neben BNN-Kochshows, bei denen Spitzenköche und Winzer der Region Gerichte zubereiteten und die korrespondierenden Weine vorstellten, gab es Hatz Back-Shows, die AOK-Kochshow, Kochen mit hoepfner und erstmals die Programmpunkte „Das Nordelsass kocht“ und „Biergässle live“. Highlight war der Auftritt des Sternekochs Alfons Schuhbeck, der gleich vier Rezepte vorkochte und zahlreiche Autogramme gab.

Ausstellerstimmen zur offerta:

„Unsere fünf Partner, mit denen wir den Auftritt auf der offerta durchgeführt haben, sind sehr mit dem Messeverlauf zufrieden. Das Publikum war sehr interessiert und hat sich darüber gefreut, das Elsass zu sehen. Sicherlich hat sich unser Auftritt für uns wie auch für die Leistungsträger, die mit dabei waren, gelohnt." – Françoise Geyer, Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V. Vis-à-Vis

„Die offerta ist eine sehr gute Messe. In diesem Jahr haben sich die Kunden über die Tage stärker verteilt. Viele Interessenten sind wegen des Autofahrens ab 16 Jahren speziell an den Stand gekommen und haben Probefahrten vereinbart. Gerade aus dem Gewerbe- und Handwerksbereich verspreche ich mir hier viel. Insgesamt erwarte ich ein gutes Nachmessegeschäft.“ – Timo Streit, Automobile Streit

„Wir kommen vor allem wegen des Werbe- und Imageeffekts seit vielen Jahren auf die offerta. Die offerta ist aus unserer Sicht die einzige relevante Endverbrauchermesse. Die Besucherqualität auf der Messe ist hoch.“ – Felix Braun, Türen + Fenster Braun

„Für uns ist die offerta die erste Messe, an der wir überhaupt teilnehmen. Wir hatten sehr viele Erstkontakte und Kunden am Stand. Das Publikum war offen und bunt gemischt. Mit dem Abverkauf sind wir zufrieden. Auch konnte Saturn sich stärker in Karlsruhe und Region positionieren.“ – Andre Kalnin, Saturn Karlsruhe

„Wir sind super zufrieden mit dem Verlauf der Messe. Das Vorjahr war bereits gut, aber in diesem Jahr gab es noch einmal eine deutliche Steigerung und die Stimmung am Stand ist großartig. Wir sind auch auf anderen Endverbrauchermessen vertreten, aber zur offerta nach Karlsruhe kommen wir wegen des reibungslosen Ablaufs und der hohen Besucherqualität besonders gerne“. – Sabine Niederschweiberer, Gundel Pfannen

„Die offerta ist sehr wichtig für regionale Gastronomiebetriebe wie LiebesBEEF. Sie bietet Gelegenheit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren und regional bekannter zu werden. Die offerta ist ein fester Bestandteil unserer Jahresplanung“. – Merlin Schmidt, LiebesBEEF

„Die offerta ist die einzige Endverbrauchermesse, die wir besuchen. Das Ambiente ist deutlich schöner als bei vergleichbaren Veranstaltungen. Mit der Messeorganisation und der Zusammenarbeit mit anderen Ausstellern im Bereich Regionalgenuss sind wir sehr zufrieden.“ – Dr. Jürgen Enseleit, Bergquell-Brauerei Löbau

„Wir waren im letzten Jahr nicht auf der offerta, werden in Zukunft aber sicher regelmäßig dabei sein. Die Messe ist eine tolle Gelegenheit, persönliche Kontakte zu Kunden zu pflegen, in der Region bekannter zu werden und den Kundenkreis zu erweitern. Die Atmosphäre und die Stimmung auf der offerta sind sehr angenehm“. – Susanne Stephan, Parfümerie Stephan

Die nächste offerta findet vom 28. Oktober bis 5. November 2017 in der Messe Karlsruhe statt.

Silvia Bellmann

Isabelle Bohnert

Pressereferentin
T +49 721 3720-2304
F +49 721 3720-99-2304
E isabelle.bohnert@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube