Fortbildungspunkte am Jahresende sichern

16.09.2016


Frühbucherrabatt zu Ärzte-Seminaren Karlsruhe läuft am 7. Oktober ab

Fortbildungspunkte am Jahresende sichern: Frühbucherrabatt zu Ärzte-Seminaren Karlsruhe läuft am 7. Oktober ab

Karlsruhe, 16. September 2016. Die letzten Fortbildungspunkte am Jahresende zu Frühbucherkonditionen sichern: Vom 2. bis 3. Dezember 2016 laden die Ärzte-Seminare Karlsruhe Neurologen, Gynäkologen und Hausärzte zu den zweitägigen Intensivkursen in das Konferenz Center der Messe Karlsruhe ein. Der Frühbucherrabatt gilt noch bis zum 7. Oktober 2016. Die Landesärztekammer Baden-Württemberg vergibt für die Intensivkurse Neurologie und Hausarzt-Spezial je 14 und für den Intensivkurs Gynäkologie und Geburtshilfe 16 Fortbildungsunkte. Programmdetails für jeden Kurs sowie das Anmeldeformular sind online unter www.aerzte-seminare-karlsruhe.de zu finden.

Veranstalter gewinnen neuen Kooperationspartner

Die Ärzte-Seminare Karlsruhe 2016 werden von der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) in Kooperation mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe sowie der Bezirksärztekammer Nordbaden veranstaltet. Dieses Jahr wurde eine neue Partnerschaft mit dem Hebammenverband Baden-Württemberg geschlossen und der Intensivkurs am zweiten Veranstaltungstag, 3. Dezember, wird zum ersten Mal mit Hebammen für Hebammen und Ärzte durchgeführt. Damit können beteiligte Berufsgruppen ihre Zusammenarbeit rund um die Geburt weiter ausbauen und die Geburtshilfe gemeinsam weiterentwickeln.

Praxisorientiertes Update an zwei Tagen

Das umfassende Veranstaltungsprogramm mit themenaktuellen Fachvorträgen, Praxisbeispielen und Diskussionsrunden bietet den Teilnehmern der Ärzte-Seminare Karlsruhe eine interdisziplinäre Plattform zur Weiterbildung. Im Fachbereich Neurologie stehen alltagsrelevante diagnostische und therapeutische Themen auf dem Programm: Allgemeine Neurologie, neurologische Syndrome, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Epilepsie sowie neurodegenerative und neuromuskuläre Krankheiten. Der Intensivkurs im Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe beschäftigt sich mit der Perinatalmedizin sowie den aktuellen Herausforderungen und erfolgreichen Lösungsansätzen im Arbeitsalltag von Hebammen und Geburtshelfern. Der dritte Themenbereich ist ein Hausarzt-Spezial. Die Schwerpunkte der hausärztlichen Fortbildung sind in diesem Jahr die Psychiatrie und Psychosomatik. Hochkarätige Referenten betrachten in ihren Vorträgen den besonderen Patientenkreis aus verschiedenen Blickwinkeln und lassen genügend Raum für Diskussionen.

Kontakt

Anna Schlegel-Kartal

Anna Schlegel-Kartal

Teamleiterin Presse
T +49 721 3720-2300
F +49 721 3720-99-2300
E anna.schlegel-kartal@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube