Spiel zwischen freier Kunst und Gebrauchsgegenständen

01.06.2016


Sonderschau Just Wood | Partnerland Slowenien | Design aus Recycling-Material - Die Highlights rund um EUNIQUE und LOFT

Sonderschau Just Wood | Partnerland Slowenien | Design aus Recycling-Material - Die Highlights rund um EUNIQUE und LOFT

Schals aus hauchfeinem Edelstahldraht und Glaslüster, die ihre organischen Formen wie geheimnisvolle Pflanzen in den Raum recken – auf der EUNIQUE, Internationale Messe für Angewandte Kunst & Design (3. bis 5. Juni, über 300 Aussteller) in den Karlsruher Messehallen überraschen Gestalter im Umgang mit Material und Form und zeigen Objekte, die mit der Spannung spielen zwischen freier Kunst und Gebrauchsgegenständen.

Die einzige international jurierte Messe Europas im Unikat- und Kleinserienbereich präsentiert Objekte, die durch ihre Einmaligkeit faszinieren – von fein gearbeitetem Schmuck über individuell geschneiderte Mode bis hin zu liebevoll bis ins Detail gestaltete Möbel und Wohnaccessoires.  

Ein Highlight der Messe ist die Verleihung des EUNIQUE-Awards. Mit der Auszeichnung ehren der Bundesverband Kunsthandwerk und die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) jährlich die beste Präsentation unter den Ausstellern. Darunter waren in den vergangenen Jahren international renommierte Gestalter wie die letztjährige Gewinnerin, Glaskünstlerin Rike Scholle, die für ihre „phantasievollen, leicht im Raum schwebenden Lüster“ ausgezeichnet wurde und in diesem Jahr neue Glas-Objekte präsentiert. 

Die beiden Sonderschauen rücken das Material Holz in den Fokus

Eine große Rolle auf der EUNIQUE 2016 spielt das organische Material Holz, das sowohl auf der Sonderschau „Just Wood“ in den Fokus rückt, als auch auf der Sonderschau des Partnerlands Slowenien, das auf der diesjährigen EUNIQUE unter dem Titel "WE sLOVEnia DESIGN", eine große Rolle spielt. Die Schau gibt einen Überblick über aktuelle Tendenzen der Gestaltung in dem osteuropäischen Land: Traditionelle Techniken, natürliche Materialien und eine Übersetzung dieser Komponenten in zeitgenössisches Design zeigen Objekte von verblüffender Natürlichkeit. 

Die LOFT zeigt Design-Objekte aus Recycling-Material

Parallel zur EUNIQUE präsentieren und verkaufen Design-Professionals, Labels, Newcomer und Hochschulen auf der LOFT - Das Designkaufhaus Produkte aus den Bereichen Möbel, Wohnaccessoires, Mode und Schmuck. Das Format, das 2015 Premiere feierte, steht für junges und innovatives Design mit Potential für höhere Stückzahlen. 

Ein Highlight auf der LOFT: Die Präsentation von Design-Objekten aus Recycling-Material, ausgezeichnet beim Deutschen RecyclingDesignpreis 2015. Udo Holtkamp, Vorstand der RecyclingBörse (Herford), die den Wettbewerb ausrichtet: „Wir rufen Designer auf, den verborgenen Sinn weggeworfener Dinge zu entdecken und Rest- sowie Abfallmaterialien als Ressource für neue Produkte zu nutzen.“

Auf den ersten Blick wirken die Wohnaccessoires wie neuglänzende Designerstücke. Beim näheren Hinschauen offenbart sich das glamouröse Lichtobjekt als ausgedienter Regenschirm und das Tischgeschirr in modernem Schwarz als Sammelsurium ausrangierter Besteckserien.

Bildmaterial zum Download finden Sie im Bereich Presse-Service auf den Webseiten von LOFT und EUNIQUE.

EUNIQUE 2016

Internationale Messe für Angewandte Kunst & Design

LOFT – Das Designkaufhaus

Möbel. Wohnaccessoires. Mode. Schmuck.

  • Termin: 03.- 05.06.2016
  • Öffnungszeiten: 11:00 - 19:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Messe Karlsruhe, Messeallee 1,76287 Rheinstetten

Kontakt

Beate Maisch

Beate Maisch

Pressereferentin
T +49 721 3720-2307
F +49 721 3720-99-2307
E beate.maisch@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube