Fortbildungspunkte am Jahresende einholen

09.09.2015


Frühbucherrabatt zu Ärzte-Seminaren Karlsruhe endet am 30. September

Fortbildungspunkte am Jahresende einholen – Frühbucherrabatt zu Ärzte-Seminaren Karlsruhe endet am 30. September

Zu Frühbucherkonditionen die letzten Fortbildungspunkte am Jahresende sichern: Vom 20. bis 21. November 2015 finden die Ärzte-Seminare Karlsruhe als zweitägige Intensivkurse für Neurologen, Gynäkologen und Hausärzte im Konferenz Center der Messe Karlsruhe statt. Der Frühbucherrabatt läuft noch bis zum 30. September 2015. Für den Intensivkurs Neurologie vergibt die Landesärztekammer Baden-Württemberg 14 Punkte, für den Intensivkurs Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Hausarzt-Spezial je 15 Punkte. Kursprogramme und Anmeldeformulare finden sich online unter www.aerzte-seminare-karlsruhe.de.

Umfassendes, anwendungsbezogenes Update an zwei Tagen

Teilnehmer der Ärzte-Seminare Karlsruhe profitieren von der Verbindung praxisnaher Vorträge mit der Diskussion von aktuellen Fallbeispielen. Auf dem Programm im Fachbereich Neurologie stehen: Allgemeine Neurologie, ZNS-Infektionen, Schlaganfall, Multiple Sklerose. Der Kurs Gynäkologie und Geburtshilfe behandelt die Schwerpunkte Onkologie, Ultraschalldiagnostik sowie gynäkologische Endokrinologie. Schwerpunktthema der hausärztlichen Fortbildung ist in diesem Jahr die Endokrinologie.

Veranstalter der Ärzte-Seminare Karlsruhe

Die Ärzte-Seminare Karlsruhe werden von der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) in Kooperation mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe sowie der Bezirksärztekammer Nordbaden veranstaltet.


Kontakt

Marion Künstel

Marion Künstel

Pressereferentin
T +49 721 3720-2307
F +49 721 3720-99-2307
E marion.kuenstel@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube