Noch bis Sonntag präsentieren sich über 300 Gestalter auf der EUNIQUE 2015 / Premiere für die LOFT – Das Designkaufhaus für junges Design

08.05.2015


Glaskünstlerin Rike Scholle erhält den EUNIQUE-Award 2015

Münchner Stardesigner Marcel Ostertag im Interview mit der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH: „Mein Lieblingsstück ist ein Seidenmantel mit einem Print aus explodierender Lava“

Bei ihren Lichtobjekten lässt sich Rike Scholle von der Natur inspirieren – genauer gesagt von einer magischen Natur. Wie verzaubert leuchten die fragilen und transparenten Glasgewächse von innen heraus. Für ihre Arbeiten wird die Künstlerin aus Niederbayern (Haardorf bei Osterhofen), die gemeinsam mit dem Künstler Eduard Deubzer ein Atelier betreibt, heute um 17 Uhr auf der EUNIQUE 2015 mit dem EUNIQUE-Award für Angewandte Kunst und Design 2015 ausgezeichnet.

Gespür für das richtige Material, Qualität der handwerklichen Verarbeitung und Funktionalität der gestalteten Objekte sind u.a. Kriterien für die Auszeichnung. Der Bundesverband Kunsthandwerk und die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH ehren mit dem Preis die beste Präsentation unter den über 300 Ausstellern der EUNIQUE 2015. Die Begründung der fünfköpfigen Jury für ihre Entscheidung: „Rike Scholle spielt mit Glas. Ihre phantasievollen, leicht im Raum schwebenden Lüster geben den anspruchsvollen Herstellungsprozess nicht preis. Handwerklich auf höchstem Niveau fertigt sie opulente Raum-Licht-Objekte, die durch ihre vielfältige Gestalt beeindrucken und faszinieren.“

Die Jury kürte Scholle zuvor aus einem Kreis von insgesamt fünf Finalisten, zu denen außerdem Marit Bindernagel (Schmuck, Tafelgeräte), Carmen Hauser (Schmuck), Alexa Lixfeld (Glasobjekte und Gefäße) und Doreen Thierfelder (Kleidung, Accessoires) gehören.  

Kurzvita Rike Scholle:

Bis Sonntag präsentieren sich in den Karlsruher Messehallen über 300  Gestalter aus 17 Ländern auf der EUNIQUE, Internationale Messe für Angewandte Kunst & Design. Präsentiert werden Unikate und limitierte Kleinserien.

Highlights sind die zwei Sonderschauen: Unter dem Titel „JUST SILVER“ widmen sich 23 Aussteller dem wandelbaren Edelmetall. Das Gastland Portugal präsentiert sich mit 22 Ateliers und 9 Hochschulen unter dem Motto „Agricultura Lusitana“.

Premiere feiert die LOFT – Das Designkaufhaus: Auf der neuen Parallelveranstaltung präsentieren 55 Aussteller junges und innovatives Design mit Potential für höhere Stückzahlen.



Kontakt

Beate Maisch

Beate Maisch

Pressereferentin
T +49 721 3720-2307
F +49 721 3720-99-2307
E beate.maisch@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube