Deutschlands größte Fachmesse für Kinobetreiber kommt nach Karlsruhe

04.05.2015


Deutschlands größte Fachmesse für Kinobetreiber kommt nach Karlsruhe

Die Fachmesse- und -kongress KINO wechselt im Jahr 2016 ins Kongresszentrum Karlsruhe und wird vom 19. – 21. April rund 1.700 Fachbesucher der Kinobranche, d.h. Kinobetreiber, Filmverleihfirmen, Aussteller der kompletten Zulieferindustrie sowie Fachmedien und Förderinstitutionen in die Stadt locken. Träger der bisher jährlich in Baden-Baden stattfindenden Veranstaltung ist HDF KINO e.V., der größte nationale Kinoverband mit 650 Mitgliedsfirmen, die 3.300 Leinwände repräsentieren, mit Sitz in Berlin.

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK), zur neuen Veranstaltung am Standort Karlsruhe: “Wir freuen uns sehr über diesen akquisitorischen Erfolg und sehen uns als Partner der KINO. Wir werden diese am Markt gut eingeführte Veranstaltung mit unserer Kompetenz  und unseren Netzwerken unterstützen und sind uns sicher, dass KINO für die Zukunft gut aufgestellt ist.“

Dr. Thomas Negele, HDF-Vorstand, über den neuen Standort: „Wir freuen uns, dass KINO 2016 eine neue Heimat gefunden hat und sind überzeugt davon, dass die etablierte Veranstaltung im Kongresszentrum Karlsruhe erfolgreich fortgeführt werden kann. Die Voraussetzungen sind ideal. Das von uns genutzte Gebäude-Ensemble bestehend aus Konzerthaus, Schwarzwaldhalle und Gartenhalle entspricht optimal dem Raumbedarf und ermöglicht die Umsetzung innovativer Veranstaltungskonzepte. Der bekannte Kongress bleibt in einem sehr starken Kino-Bundesland – was kein unwesentlicher Faktor bei der Ansprache der Zielgruppe ist“.

Auf der KINO 2016 trifft sich die Kinobranche, um sich über Trends und Neuheiten der nationalen wie auch der internationalen Kinoindustrie zu informieren. Präsentiert wird Kinotechnik von digitalen Projektoren über  Audiosysteme bis hin zu Leinwand- und 3D-Technik. Dazu kommt Ausstattung für Kinos wie Bestuhlung, Theken- und Kassensysteme, Convenience-Produkte oder auch Software für Kinobetreiber  unter anderem aus den Bereichen DCP- und KDM-Management, Online Ticketing und Internetapplikationen. Begleitet wird die Messe von einem umfassenden Kongress-Programm bestehend aus Seminaren und Workshops mit Branchen-Experten, die zu Themen wie technologische Trends oder Kinoförderung aber auch zu Mitarbeitermotivation und Unternehmensnachfolge referieren. Fast alle großen Filmverleihfirmen präsentieren im Rahmen von Tradeshows ihre aktuellen Angebote. Ein Get-Together für die Branche rundet die Veranstaltung ab.

Der Jahresturnus der KINO wird auch in Karlsruhe beibehalten. Die Organisation liegt weiterhin in den Händen der 100%igen HDF-Tochter, der Forum Film Mediengesellschaft mbH.


Kontakt

Maren Mehlis

Maren Mehlis

Bereichsleiterin
T +49 721 3720-2340
F +49 721 3720-99-2340
E maren.mehlis@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube