Karlsruher Hochzeits- und Festtage – die Nr. 1 in Baden

09.12.2014


Romantisch feiern im Retrostyle

Karlsruher Hochzeits- und Festtage – die Nr. 1 in Baden: Romantisch feiern im Retrostyle

Romantisch beginnt das Jahr für alle Heiratswilligen: Die Karlsruher Hochzeits- und Festtage zeigen vom 17. bis 18. Januar 2015 im Kongresszentrum Karlsruhe Brautmode, vielfältige Accessoires, Blumenarrangements und Einladungskarten im nostalgischen Vintage Look. Riesige Luftballons in gebrochenem Weiß, verziert mit einem farbigen Band, können als Augenmerk über der Feier schweben und auch gut beim Fotoshooting des Brautpaars eingesetzt werden. Insgesamt präsentieren über 160 Aussteller die gesamte Bandbreite der Organisation und Gestaltung von Hochzeiten und Feiern.

Ausgefallene Locations und vielfältige Gastronomie

Schloss, Villa oder Hotel? Um bei der Location-Wahl aus dem Vollen schöpfen zu können, sollten sich Interessierte rechtzeitig darüber Gedanken machen, in welchem Ambiente sie feiern möchten. 20 Location-Anbieter sind auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen präsent: Fürstlich feiern kann man auf Schloss Eberstein, Schloss Gondelsheim oder in der Villa Hammerschmiede. Letztere wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und war Jahrzehnte lang im Besitz der Firma Krupp. Zahlreiche Hotels in Karlsruhe und im Umland bieten ebenfalls attraktive Hochzeitsarrangements an. Erstmals ist der Vanguarde Kulturklub aus Karlsruhe als Veranstaltungsort mit kreativem und künstlerischem Flair vertreten. Dieser fördert mit einem Teil der Einnahmen aus der Raumvermietung die Jugend- und Subkultur im künstlerischen Leben Karlsruhes. Wer schon eine Location gefunden hat und nun einen geeigneten Caterer sucht, der wird auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen auch fündig: Crèpes-Service, Fresh Food Catering & Eventservice, Kitchen & Soul, Le Gourmet und Partyservice Gebr. Kunzmann sind vor Ort.

Im rechten Licht und guten Ton

Vom DJ-Service über Live-Musiker und Live-Bands bis hin zur Technikvermietung bieten die Karlsruher Hochzeits- und Festtage sämtliche Dienstleistungen, welche die eigene Feier ins rechte Licht setzen und bei Musik und Unterhaltung für gute Stimmung sorgen. Die Pyrotechnik setzt hierbei den leuchtenden Abschluss. 

Öffnungszeiten:

  • 17. – 18. Januar 2015, 10 – 18 Uhr, Kongresszentrum Karlsruhe

Preise:

  • Tageskarte: 10 €
  • Nachmittagskarte ab 16 Uhr: 7 €
  • Vorzugskarte: 8 € (für Menschen mit Behinderung, Schüler, Studenten, Rentner, Kinder & Jugendliche von 13 - 18 Jahren sowie gegen Vorlage eines Gutscheins aus einer Anzeige)
  • Kinder bis einschließlich 12 Jahre bezahlen keinen Eintritt
  • Online-Ticket: 8 €
  • Anlässlich des Jubiläums erhalten Besucher, die vor 25 Jahren geheiratet haben, gegen Vorlage ihrer Heiratsurkunde freien Messeeintritt.

Weitere Informationen unter:

www.karlsruher-hochzeitstage.de oder www.facebook.com/HZTKA


Kontakt

Silvia Bellmann

Isabelle Bohnert

Pressereferentin
T +49 721 3720-2304
F +49 721 3720-99-2304
E isabelle.bohnert@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube