offerta lockt mehr junge Leute und Familien in die Messe Karlsruhe

02.11.2014


Die große Regionalmesse überzeugt mit ihrer Vielfalt an Themen, Mitmachaktionen und Events

offerta lockt mehr junge Leute und Familien in die Messe Karlsruhe: Die große Regionalmesse überzeugt mit ihrer Vielfalt an Themen, Mitmachaktionen und Events

Sonnenschein im offerta-Land: Trotz Feiertag am Wochenende und nahezu sommerlichem Wetter kamen insgesamt rund 136 000 Besucher vom 25. Oktober bis 2. November 2014 in die Messe Karlsruhe, um auf der großen Regionalmesse mit über 830 Ausstellern Neues zu entdecken und sich über Produkte zu informieren.

„Es ist uns gelungen, die offerta fit für die Zukunft zu machen. Die Strategie der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, die offerta für junge Zielgruppen attraktiv zu machen, ist aufgegangen. Wir haben mit der stärkeren thematischen Strukturierung der Hallen und der Etablierung der Thementage und Events ein junges, kaufkräftiges und begeisterungsfähiges Publikum über die gesamten Messetage erreicht. Damit haben wir die offerta im Ranking der Top-Verbrauchermessen Deutschlands gut platziert“, erklärt KMK-Geschäftsführerin Britta Wirtz.

Über 830 Aussteller präsentierten eine große Angebotsvielfalt in den Themen-bereichen freizeit & region (Halle 1), bauen & informieren (Halle 2), leben & wohnen (Halle 3) und familie & genuss (dm-arena) sowie im winterland (Atrium). Die regionalen Aspekte der offerta stießen auf großes Interesse: Gerade die Themenfelder Freizeit und Tourismus sowie regionale Spezialitäten nannten die Besucher laut der Umfrage nach den gewünschten Angebotsgruppen häufig. Das BNN-Kochstudio mit Spitzenköchinnen und –köchen sowie Winzern aus der Region war gut besucht. Weiterhin lagen die Bereiche Wohnen und Haushalt vorne mit dabei.

Steigende Besucherzufriedenheit und erste Ausstelleranmeldungen für 2015

Die Besucher gaben der offerta Top-Werte:  91 Prozent (2013: 89 Prozent) waren mit ihrem offerta-Besuch zufrieden. Knapp ein Drittel gab der offerta die Note Eins. 70 Prozent hatten bereits etwas auf der offerta gekauft oder bestellt, 86 Prozent beabsichtigen im Nachgang der Messe etwas zu kaufen. 95 Prozent der Befragten möchten die offerta auch 2015 wieder besuchen.
Die Aussteller zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Messe. 79 Prozent planen, wieder an der Regionalmesse teilzunehmen. Gerade die Gemeinschaftsbeteiligungen der Gemeinden und Aussteller aus dem Baubereich stiegen bereits in die Planung für das kommende Jahr ein. Erste verbindliche

Ausstelleranmeldungen liegen vor. „Ich freue mich, dass sich viele Aussteller heute schon für die nächste offerta entschieden haben und damit die Zukunftskonzeption der Regionalmesse mit uns tragen“, ergänzt Britta Wirtz.

Großer Zuspruch bei Thementagen und Events

Das Rahmenprogramm der offerta wurde gut wahrgenommen: Jede sechste Frau kam am 27. Oktober gezielt  zum freundinnentag auf die offerta, um die speziellen Angebote und das Programm auf dem „beauty case“ wahrzunehmen. 74 Prozent bewerteten diesen Thementag positiv.
In einer über 100 Meter langen Warteschlange reihten sich die KSC-Fans am KSC-Tag (29. Oktober), um Autogramme ihrer Stars zu erhalten. Auch die Versteigerung des KSC-Liebhaberstücks, einer 150 mal 200 Zentimeter großen Fankurve mit hunderten Playmobilfiguren, darunter blau-weiße Playmobil-Fußballspieler mit Originalautogrammen der KSC-Mannschaft, kam gut an. Zwei Wochen lang kann diese noch unter www.ksc.de im Fanbereich zu Gunsten der KSC-Jugend und Reha-Südwest ersteigert werden.
Insgesamt lockte die offerta gerade über die Thementage und Events wie den offerta MUSIC AWARD – präsentiert von: die neue welle –, die offerta fashion queen und die Miss und Mister Baden-Württemberg Wahl mehr junge Besucherinnen und Besucher an. Der Anteil der bis 30-Jährigen konnte um gute drei Prozent auf 20 Prozent gesteigert. 44 Prozent machte der Familienanteil unter dem Publikum aus, 2013 waren es 40 Prozent.

Boxevent „Battle V – Nacht der Amazonen“

Am Samstagabend, 1. November, verwandelte sich die Aktionshalle der Messe Karlsruhe in eine Boxarena. Vor gut besetzten Rängen konnte zunächst die Lokalmatadorin Carolin Schröder ihren Interconti Titel gegen die Serbin Mirela Barudzic verteidigen. Im Hauptkampf des Abends dann verteidigte die schwedische Dreifachweltmeisterin Maria Lindberg ihre Gürtel durch ein technisches Unentschieden gegen Marjana Vujic aus Serbien. Veranstaltet wurde der Battle V von der Fächer Sport Management Karlsruhe GmbH und dem 1. KC Karlsruhe e. V.

Ausstellerstimmen zur offerta:

„Nach langjähriger Pause sind wir das zweite Jahr in Folge auf der offerta und sehr zufrieden. Als regionaler Reiseveranstalter ist für uns das direkte Kundenfeedback für das Qualitätsmanagement sehr wichtig.“ – Stefan Rastatter, Geschäftsführer Ikarus Reisen

„Wir sind sehr zufrieden. Es ist immer etwas los am Stand. Wir sind zum ersten Mal hier, um heine und den Lagerverkauf bekannter zu machen. Gut 70 Prozent unserer Standbesucher sind Neukontakte. Wir geben täglich rund 100 Kundenkarten aus, was für uns sehr viel ist.“ – Claudia Schiedt, Filialleiterin heine

„Wir sind das zweite Mal auf der offerta und wollen hier Präsenz zeigen und auf unser Geschäft hinweisen. Im vergangenen Jahr hatten wir ein deutliches Plus im Messenachgeschäft. Das erwarten wir in diesem Jahr auch. Das Feedback ist bislang sehr gut.“
– Roy Inman, Geschäftsführer der Bikefabrik, Germersheim

„An unserem Stand präsentieren sich fünf bis sechs Firmen aus dem Energiebereich. Wir können ein sehr gutes Resümee ziehen und sind 2015 wieder mit dabei.“ – Thomas Jahr, Kundenberater Viessmann

„Wir sind sehr zufrieden mit der offerta. Hier treffen wir unsere Kunden. Uns fällt positiv auf, dass die Gänge gut aufgeplant und die Stände schön angeordnet sind.“ – Hildegard Neulinger, Inhaberin Firma Bernhard Wiedemer

Die nächste offerta findet vom 31. Oktober bis 8. November 2015 in der Messe Karlsruhe statt.

Weitere Informationen und Bildmaterial unter:
www.offerta.info oder www.facebook.com/offerta.messe


Silvia Bellmann

Isabelle Bohnert

Pressereferentin
T +49 721 3720-2304
F +49 721 3720-99-2304
E isabelle.bohnert@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube