Botschafter auf Schienen: Stadtbahn mit IT-TRANS Kampagne im KVV-Netz unterwegs

19.02.2014


Führende Fachveranstaltung IT-TRANS informiert umfassend über Innovationen für die Branche

Botschafter auf Schienen: Stadtbahn mit IT-TRANS Kampagne im KVV-Netz unterwegs

Ab sofort ist eine Stadtbahn mit einer aussagekräftigen Kampagne anlässlich der IT-TRANS im Einsatz. „Entspannt ankommen. Mit dem ÖPNV von Tür zu Tür. Wir machen es möglich – UITP, KVV, IT-TRANS“ ist auf der Bahn zu lesen. Ihre erste Fahrt startete die Zweisystem-Bahn passenderweise am 18. Februar 2014, dem Eröffnungstag der vierten IT-TRANS, dem führenden IT-Gipfel der internationalen ÖPV-Branche.

Ziel der Kampagne ist es, die Bedeutung des öffentlichen Personenverkehrs für Karlsruhe und – umgekehrt die Bedeutung Karlsruhes für die Welt des öffentlichen Personenverkehrs zu betonen. „Karlsruhe ist spitze in Sachen öffentlicher Personenverkehr und Innovationsstandort. In Fachkreisen renommiert sind hiesige IT-Unternehmen und Karlsruher Hochschulen aus diesem Sektor“, betonte Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, bei der offiziellen Inbetriebnahme der Stadtbahn im Bahndepot der VBK und AVG.  

Gemeinsam mit dem Weltverband UITP, Internationaler Verband für öffentliches Verkehrswesen, veranstaltet die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK)  die IT-TRANS noch bis 20. Februar in der Messe Karlsruhe. Generalsekretär der UITP Alain Flausch findet die Kampagne wichtig, um den ÖPV in Karlsruhe, den Veranstaltungsort der IT-TRANS weiter zu stärken. Erklärtes Ziel der UITP ist es, bis 2025 den Marktanteil des öffentlichen Personenverkehrs weltweit zu verdoppeln.
„Das Karlsruher Modell ist international bekannt und unter Nahverkehrsexperten im höchsten Maße anerkannt. Wir freuen uns, dass wir die IT-TRANS 2016 mit der Kampagne im gesamten Netz ankündigen und damit den Fokus auch auf die neuesten IT-Lösungen im öffentlichen Personennahverkehr und Schienennahverkehr lenken können“, so Stefanie Haaks, Geschäftsführerin KVV.

Das „Karlsruher Modell“ ist das Zweibahn-System, das die Verbindung des urbanen Straßenbahnnetzes mit dem nationalen Bahnnetz ermöglicht.  

Die aktuelle Kampagne wurde von der Stadt Karlsruhe, AVG, VBK, KVV sowie den Veranstaltern Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und UITP auf die Schiene gebracht. Die Stadtbahn wird für mindestens zwei Jahre Botschafter der IT-TRANS in der TechnologieRegion sein.

Auf der IT-TRANS, die der Internationale Verband für öffentliches Verkehrswesen (UITP) und die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) gemeinsam veranstalten, treffen sich Entscheider, Geschäftsführer, Einkäufer und IT-Verantwortliche aus öffentlichen und privaten Verkehrsunternehmen und Betreibergesellschaften sowie Experten aus Politik, Fachverbänden, Verwaltung und Wissenschaft. Unterstützung leisten die führenden nationalen Verkehrsverbände in Europa – VDV (Deutschland, Österreich und Schweiz), ASSTRA (Italien) und UTP (Frankreich).

www.it-trans.org


Download

Auf dem Bild (von links nach rechts):
Alain Flausch, Generalsekretär UITP
Stefanie Haaks, Geschäftsführerin KVV
Britta Wirtz, Geschäftsführerin Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

Bildnachweis: KMK

Pressefoto (Quelle: KMK)

 

Kontakt

Angela Hammer

Angela Hammer

Pressereferentin
T +49 721 3720-2309
F +49 721 3720-99-2309
E angela.hammer@messe-karlsruhe.de

 

Veranstaltungskalender

Finden Sie gleich hier Ihre nächste Veranstaltung der Messe Karlsruhe!

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
5
1213141516
1920
28

Social Web

Besuchen Sie die Messe Karlsruhe auf Twitter, facebook oder bei Youtube.

Messe Karlsruhe bei Twitter
Messe Karlsruhe bei facebook
Messe Karlsruhe bei YouTube